KabelBW Helpdesk Archiv

Beiträge: Juni 2005 bis Januar 2011
Aktuelle Zeit: Mi 28. Sep 2022, 10:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 13. Dez 2010, 15:44 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 12:00
Beiträge: 24
Ich hab keine Probleme mit der Lautstärke - mag aber vielleicht auch dran liegen, dass wir die normalen Lautsprecher unseres Fernsehers nutzen und keine extra Anlage/Boxen. Damit funktioniert alles tadellos.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 13. Dez 2010, 16:10 
Offline
Foren User

Registriert: So 17. Jul 2005, 12:00
Beiträge: 50
Wohnort: 74589 Satteldorf
hat nix zu sagen, ich nutze auch nur in erster Linie die TV-Lautsprecher und habe auch das Problem mit der Lautstärke.

Gruß Klaus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Lautstärke iHD PVR-C
BeitragVerfasst: Di 14. Dez 2010, 13:57 
Offline
Foren User

Registriert: Di 14. Dez 2010, 13:00
Beiträge: 1
Wohnort: Blaustein
...mhhh, bei mir konnte ich im normalen "Fernsehmodus" bisher keine Probleme mit der Lautstärkeregelung feststellen. Wenn ich allerdings das VOD-Angebot nutze, muss ich den angeschlossenen (ziemlich leistungsstarken) A/V-Receiver (Denon AVR-3311) bis fast zum Anschlag aufdrehen, damit aus den Boxen (Teufel System 5 THX Select 2 Boxen) Ton in normaler Zimmerlautstärke kommt.
Wenn ich dann wieder umschalte und vorher vergesse, die Lautstärke wieder runterzuregeln, führt dies fast zum Gehörsturz.
Hier muss echt dringend was passieren! Sollte dieses Problem zu einer Beschädigung meiner Anlage führen, wird Kabel BW von mir auf Schadensersatz verklagt! Da sind schnell mal ein paar tausend Euronen zusammen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Lautstärkeunterschiede
BeitragVerfasst: Di 14. Dez 2010, 16:53 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:00
Beiträge: 4
Wohnort: Denkendorf
So wie ich das sehe muß bei der Lautstärkeanpassung nachgebessert werden. Hoffentlich bald. Hat hier jemand eine Einstellung gefunden die einigermaßen funktioniert, oder ist jeder Versuch zwecklos?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautstärkeunterschiede
BeitragVerfasst: Di 14. Dez 2010, 22:14 
Offline
Foren User

Registriert: Di 14. Dez 2010, 13:00
Beiträge: 6
Reiner513 hat geschrieben:
So wie ich das sehe muß bei der Lautstärkeanpassung nachgebessert werden. Hoffentlich bald. Hat hier jemand eine Einstellung gefunden die einigermaßen funktioniert, oder ist jeder Versuch zwecklos?


Hallo zusammen,

ich verfolge euere diskusionen schon von anfang an, bin ja auch Leidtragender [img]images/smiles/002.gif[/img]

Habe mich erst heute angemeldet um auch mal etwas nützliches beizutragen.

Thema: Audiolautstärke zu leise

Lösung: Taste "OPT" > Options drücken. Dann von "Deutsch" mit Pfeiltaste rechts auf "Dolby Digital" umstellen und mit Taste "OK" bestätigen. Jetzt ist der Lautstärke korrekt.

Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Timeshift?
BeitragVerfasst: Di 14. Dez 2010, 23:51 
Offline
Foren User

Registriert: Di 14. Dez 2010, 13:00
Beiträge: 1
Hallo zusammen!

Habe den Rekorder jetzt seit ein paar Wochen und hatte mich auf die Timeshift funktion gefreut. Aber egal was ich mache und egal auf welchem Sender ich mich befinde, wenn ich die Pausentaste drücke passiert einfach mal gar nichts!

Wie kann das denn sein? Wie soll ich denn die Timeshift funktion ansonsten nutzen?

Muss ich noch irgendetwas einstellen?

Kann mir nichts vorstellen, was ich falsch machen soll, ist ja kinderleicht eigentlich.

Danke für Eure hilfe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautstärkeunterschiede
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 03:27 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 12:00
Beiträge: 24
Music&Design hat geschrieben:
Reiner513 hat geschrieben:
So wie ich das sehe muß bei der Lautstärkeanpassung nachgebessert werden. Hoffentlich bald. Hat hier jemand eine Einstellung gefunden die einigermaßen funktioniert, oder ist jeder Versuch zwecklos?


Hallo zusammen,

ich verfolge euere diskusionen schon von anfang an, bin ja auch Leidtragender [img]images/smiles/002.gif[/img]

Habe mich erst heute angemeldet um auch mal etwas nützliches beizutragen.

Thema: Audiolautstärke zu leise

Lösung: Taste "OPT" > Options drücken. Dann von "Deutsch" mit Pfeiltaste rechts auf "Dolby Digital" umstellen und mit Taste "OK" bestätigen. Jetzt ist der Lautstärke korrekt.

Grüße


So steht es bei mir und ich habe ja, wie gesagt, keine Probleme. Kann also gut die richtige Lösung für so viele hier sein. [img]images/smiles/023.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 11:36 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 13. Dez 2010, 13:00
Beiträge: 2
Hallo,
leider klappt bei mir das Update nicht...die bisherigen Updates haben perfekt funktioniert bei mir. Aber bei diesem hab ich ein gleiche Problem.
Ich bekomme die Meldung das ein Update verfügbar ist, dann drücke ich auf "Sofort". Aber das einzige was mein Receiver macht ist das er in das "Startbild" geht (Receiver sucht Signal) und nach ca. 2 Minuten startet er neu.

Versuch es jetzt seit 3 Tagen - aber es funktioniert einfach nicht! Hat jemand eine Idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautstärkeunterschiede
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 20:03 
Offline
Foren User

Registriert: Fr 7. Mai 2010, 12:00
Beiträge: 73
Wohnort: Freiberg
Music&Design hat geschrieben:

Thema: Audiolautstärke zu leise

Lösung: Taste "OPT" > Options drücken. Dann von "Deutsch" mit Pfeiltaste rechts auf "Dolby Digital" umstellen und mit Taste "OK" bestätigen. Jetzt ist der Lautstärke korrekt.

Grüße


Das ist schon richtig; nur muss diese Prozedur nach jedem Deep-Standby erneut ausgeführt werden -> lästig

Außerdem hilft das nur bei Sendern, die auch eine DD-Spur haben. Die anderen bleiben extrem leise


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautstärkeunterschiede
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 20:49 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 12:00
Beiträge: 24
Armin29 hat geschrieben:
Music&Design hat geschrieben:

Thema: Audiolautstärke zu leise

Lösung: Taste "OPT" > Options drücken. Dann von "Deutsch" mit Pfeiltaste rechts auf "Dolby Digital" umstellen und mit Taste "OK" bestätigen. Jetzt ist der Lautstärke korrekt.

Grüße


Das ist schon richtig; nur muss diese Prozedur nach jedem Deep-Standby erneut ausgeführt werden -> lästig

Außerdem hilft das nur bei Sendern, die auch eine DD-Spur haben. Die anderen bleiben extrem leise


Nein, ist immer so - habs nie verstellt. Mir kommts manchmal vor, als wären unsere PVR alle Individuen mit ganz eigenen Macken. [img]images/smiles/017.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 21:34 
Offline
Foren User

Registriert: Sa 27. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 25
Wohnort: Heidelberg
Hallo Leute !

Ich habe auch das tonproblem. Muss tv / Verstärker voll aufdrehen um was zu hören. Finde ich extrem nervig.

Das MUSS SCHNELL !!!!!!! was passieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lautstärkeunterschiede
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 22:17 
Offline
Foren User

Registriert: Di 14. Dez 2010, 13:00
Beiträge: 6
Armin29 hat geschrieben:
Music&Design hat geschrieben:

Thema: Audiolautstärke zu leise

Lösung: Taste "OPT" > Options drücken. Dann von "Deutsch" mit Pfeiltaste rechts auf "Dolby Digital" umstellen und mit Taste "OK" bestätigen. Jetzt ist der Lautstärke korrekt.

Grüße


Das ist schon richtig; nur muss diese Prozedur nach jedem Deep-Standby erneut ausgeführt werden -> lästig

Außerdem hilft das nur bei Sendern, die auch eine DD-Spur haben. Die anderen bleiben extrem leise


Du hast leider recht [img]images/smiles/013.gif[/img]
Verstehe echt nicht was daran so schwer ist eine Firmware vor auslieferung mal grob zu testen, zumal dieses Problem SEHR offensichtlich ist.
Armes Deutschland


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 22:34 
Offline
Foren User

Registriert: So 16. Mai 2010, 12:00
Beiträge: 203
na das problem ist doch, das das verhalten je nach angeschlossenem tv oder av-receiver ganz unterschiedlich ausfällt..wir habens hier also mit dem problem zu tun, dass die beim besten willen nicht jede beim kunden vorkommende exotische hardwarekombie testen können. die können nur aus der praxis lernen was für gurken draussen probleme machen und dann nach und nach die probleme abstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 22:57 
Offline
Foren User

Registriert: Di 14. Dez 2010, 13:00
Beiträge: 6
der_ny hat geschrieben:
na das problem ist doch, das das verhalten je nach angeschlossenem tv oder av-receiver ganz unterschiedlich ausfällt..wir habens hier also mit dem problem zu tun, dass die beim besten willen nicht jede beim kunden vorkommende exotische hardwarekombie testen können. die können nur aus der praxis lernen was für gurken draussen probleme machen und dann nach und nach die probleme abstellen.


?????????????? hääääääääääääääääääääää ?????????????

dieses verhalten haben doch mehrere Receiver wie die Beiträge in diesem Forum hier zeigen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 15. Dez 2010, 23:05 
Offline
Foren User

Registriert: So 16. Mai 2010, 12:00
Beiträge: 203
aber eben nicht alle..es gibt auch berichte von leuten die haben kein problem. im gegenteil..die hatten vorher das problem und es wurde durch das update behoben...

und nun bau mal ne firmware die beide fälle berücksichtigt..ich will nicht der programmierer sein der jeden scheiss supporten muss der bei den kunden so rumsteht


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1112 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 68, 69, 70, 71, 72, 73, 74, 75  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de