KabelBW Helpdesk Archiv

Beiträge: Juni 2005 bis Januar 2011
Aktuelle Zeit: Sa 27. Nov 2021, 21:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 3. Dez 2010, 13:39 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Ich rede seit Monaten darüber, das hinter HD+ und den meisten Schutzmechanismen die großen Film- und Sportrechteinhaber stehen. Hier die Bestätigung, das es entgültig aus ist mit den Rechten des Endkunden und das nach und nach weltweit:

http://www.digitalfernsehen.de/Exklusiv-ARD-und-ZDF-planen-Technikblockade-fuer-Archivierung.44560.0.html
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 3. Dez 2010, 14:07 
Offline
Foren User

Registriert: Di 17. Jun 2008, 12:00
Beiträge: 71
Wie soll dass denn gehen?
"Grund"-verschlüsslung der ÖRs? ...und auch via SAT?

Das dürfte in Deutschland schwer durchzusetzen sein!
...aber abwarten und wachsam sein!

grüße.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 3. Dez 2010, 14:36 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Meines Wissens gibt es auch Lösungen, bei denen du den Kopierschutz uns unverschlüsselte Signale implementieren kannst.
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 3. Dez 2010, 18:11 
Offline
Foren User

Registriert: Di 17. Jun 2008, 12:00
Beiträge: 71
Chris hat geschrieben:
Meines Wissens gibt es auch Lösungen, bei denen du den Kopierschutz uns unverschlüsselte Signale implementieren kannst.


ja schon, aber die interessieren doch dann nicht alle Boxen,
oder täusche ich mich?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 3. Dez 2010, 18:16 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
giro77 hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
Meines Wissens gibt es auch Lösungen, bei denen du den Kopierschutz uns unverschlüsselte Signale implementieren kannst.


ja schon, aber die interessieren doch dann nicht alle Boxen,
oder täusche ich mich?


Kommt auf die Schutzart an. Ich denke es gibt Mittel und Wege hier und wenn man es Macrovision nennt und eine Bildstörung in Aufnahmen erzeugt.
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 5. Dez 2010, 13:00 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 3. Aug 2009, 12:00
Beiträge: 20
Chris hat geschrieben:
giro77 hat geschrieben:
Chris hat geschrieben:
Meines Wissens gibt es auch Lösungen, bei denen du den Kopierschutz uns unverschlüsselte Signale implementieren kannst.


ja schon, aber die interessieren doch dann nicht alle Boxen,
oder täusche ich mich?


Kommt auf die Schutzart an. Ich denke es gibt Mittel und Wege hier und wenn man es Macrovision nennt und eine Bildstörung in Aufnahmen erzeugt.


Allerdings funktioniert Macrovision auch nur auf zertifizierten Schrottreceivern.

Folglich könnten die ÖRs lediglich die "Geeignet für Premiere" und HD- Festplattenreceiver lahmlegen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 5. Dez 2010, 13:32 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 9. Jul 2007, 12:00
Beiträge: 246
Wohnort: Reutlingen
Macrovision funktioniert auf den meisten DVD Recordern und Festplattenreceivern. Damit hat man ja schon den Kopier bzw. Aufnahmeschutz bei Premiere Direkt realisiert. Allerdings kann Macrovision zumindest wenn man auf externe Geräte aufnimmt leicht umgangen werden.
_________________
Medienboard Online


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 5. Dez 2010, 20:53 
Offline
Foren User

Registriert: Di 21. Sep 2010, 12:00
Beiträge: 22
laaangweilig, längst dementiert.
http://www.satundkabel.de/index.php/nachrichtenueberblick/medien/76887-fuer-ard-und-zdf-sind-verschluesselte-ausstrahlungen-kein-thema


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 5. Dez 2010, 21:36 
Offline
Foren User

Registriert: Di 3. Jan 2006, 13:00
Beiträge: 349
Wohnort: Lohne und Bremen
Digitalfernsehen wollte sich halt wichtig tun, nennt man nicht umsonst die Bildzeitung der TV-Branche.
_________________
Kabel Deutschland-Helpdesk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 6. Dez 2010, 14:14 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Da sag ich euch das Gegenteil. Die Jungs sind schwer auf Zack und die Seite äußerst seriös.
Das Dementi ist erfolgt, da man nicht möchte, das die Pläne raus kommen. Das gabs in der Vergangenheit sehr oft, das man Sachen dementiert um sie unter den Teppich zu kehren.

Hier die Hintergrundinfos:
http://www.digitalfernsehen.de/Hintergrund-ARD-ZDF-Technische-Daumenschraube-DVB-CPCM.44788.0.html
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 6. Dez 2010, 17:06 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 3. Aug 2009, 12:00
Beiträge: 20
Chris hat geschrieben:
Da sag ich euch das Gegenteil. Die Jungs sind schwer auf Zack und die Seite äußerst seriös.
Das Dementi ist erfolgt, da man nicht möchte, das die Pläne raus kommen. Das gabs in der Vergangenheit sehr oft, das man Sachen dementiert um sie unter den Teppich zu kehren.

Hier die Hintergrundinfos:
http://www.digitalfernsehen.de/Hintergrund-ARD-ZDF-Technische-Daumenschraube-DVB-CPCM.44788.0.html


Zitat aus der Quelle: Offen ist bislang, ob bestehende Digital-Receiver für CPCM nachrüstbar sind oder zwingend die Anschaffung neuer Endgeräte erforderlich wird.

In wie fern die deutschen ÖR berechtigt sind, dem Zwangsgebührenzahler bestimmte Receivertypen aufzuzwingen, müsste dann erst noch geklärt werden. Freilich für den Kabelempfang mitunter gar nicht so wichtig, da es dort ja fast nur kastrierte Ware gibt [img]images/smiles/010.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 7. Dez 2010, 02:58 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 5. Aug 2009, 12:00
Beiträge: 48
Das CPCM ist doch nur ein Papiertiger.

Es werden dabei Flags mitgesendet, die dann vom Receiver ausgewertet werden.
Der Receiver verhält sich dann entsprechend der Flags.

Receiver, die diese Flags gar nicht auswerten können, kümmert es also gar nicht und können weiter verwendet werden.
Also schön die alten Receiver behalten!

Dieser englische Kommentar zu CPCM sagt es deutlich:
Zitat:
it requires the force of law to be effective


Und
Zitat:
To be effective, CPCM requires that more open and capable devices be precluded from the market. Otherwise, there is a risk that consumers would not purchase the less capable CPCM-compliant devices. This, in turn, requires national technology mandates, to outlaw more capable devices.


Auf Deutsch:
Geräte, die kein CPCM unterstützen, müssen per Gesetz verboten werden, damit CPCM wirksam ist.

So ein Verbot würde aber nur bei Neugeräten greifen, es ist für den Gesetzgeber unmöglich, ein Verbot von Altgeräten effektiv durchzusetzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 7. Dez 2010, 15:14 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 1. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 205
Wohnort: HD
Passat hat geschrieben:
So ein Verbot würde aber nur bei Neugeräten greifen, es ist für den Gesetzgeber unmöglich, ein Verbot von Altgeräten effektiv durchzusetzen.


Bei den alten Festnetztelefonen mit veralteter Funktechnik wurde auch ein Verbot der Altgeräte durchgesetzt.

Könnte mir vorstellen, das es hier auch möglich wäre.

Manuel
_________________
Forum für Kirmessimulationen und deren Downloads...alles Kostenlos...www.nlvr.siteboard.org
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 7. Dez 2010, 15:45 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 18. Jan 2006, 13:00
Beiträge: 544
Wohnort: Ulm
Nutella hat geschrieben:
Passat hat geschrieben:
Bei den alten Festnetztelefonen mit veralteter Funktechnik wurde auch ein Verbot der Altgeräte durchgesetzt.

Könnte mir vorstellen, das es hier auch möglich wäre.


Und wie willst du das bei reinen Empfangs-geräten durchsetzen?

cu

trueQ
_________________
Dreambox DM800


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 7. Dez 2010, 16:02 
Offline
Foren User

Registriert: Do 29. Apr 2010, 12:00
Beiträge: 63
Wohnort: Rottweil
...wird schwer durchzusetzen sein, aber letztendlich doch greifen.

Könnt Ihr euch noch an den Run auf die Smart MX04 Receiver für geknacktes Premiere über Sat-Fernsehen entsinnen? Da sind von Doktoren über Lehrer bis zu dubiosen Gestalten Leute gleich mit je 10-20 dieser Dinger bepackt aus den Mediamärkten und RedZacks rausgelaufen. Kurz später waren die Geräte verboten -- ob die jeder Besitzer gesetzestreu damals vernichtet hat??? [img]images/smiles/004.gif[/img]

Jetzt redet keiner mehr davon, die Kisten nützen dem fleißigen ehemaligen Premiere-Hacker nichts mehr. Die schwarzen Kanäle bestehen vermutlich im Stillen weiter. Und genau das wird sich fortsetzen. Nur die Hemmschwelle der Bürger bezüglich halblegalem oder gar illegalem sich Zugang Verschaffens zu geknacktem Material wird weiter sinken...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de