KabelBW Helpdesk Archiv

Beiträge: Juni 2005 bis Januar 2011
Aktuelle Zeit: Di 20. Okt 2020, 18:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 30. Dez 2010, 22:25 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 6. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 438
Wohnort: 71334 Waiblingen
Also Kabel BW würde sicher NICHT von Unitymedia übernommen, sondern von John Mallones Kabelholding Liberty Global die bereits Unitymedia gekauft hat.

Die Verträge mit Premiere und allen weiteren Sendern entfallen NICHT automatisch durch Wechsel des Eigentümers. Ob der neue Eigentümer natürlich die Verträge dann zum nächsten Kündigungstermin fortführt oder kündigt ist eine andere Frage.

Im Übrigen ist Mallone offenbar SEHR interessiert an Kabel BW, wie der Artikel des Links berichtet: http://www.ftd.de/it-medien/it-telekommunikation/:ertragsperle-liberty-erwaegt-kauf-von-kabel-bw/50208141.html

Aber noch ist nicht Hopfen und Malz verloren, wie man so schön sagt. Ein anderer Artikel der FTD berichtet unter anderem:
Zitat:
Als IPO-Kandidaten für 2011 verbleiben der Industrieausrüster Norma aus dem Portfolio des Finanzinvestors 3i. Auch der Kabel-BW-Eigner EQT lotet die Optionen für den Kabelnetzbetreiber aus: eine Fusion, ein Komplettverkauf oder einen Börsengang.

Quelle: http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/:verkauf-von-takko-und-wieder-verschwindet-ein-boersenkandidat/50209205.html

Ich würde sagen, bei einem Börsengang sollten wir uns finanziell mal mächtig ins Zeug legen [img]images/smiles/003.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 1. Jan 2011, 12:14 
Offline
Foren User

Registriert: So 12. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 891
Wohnort: 73760 Ostfildern - Ruit
genau, wir kaufen Kabel-BW und machen dann alles besser [img]images/smiles/004.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 6. Jan 2011, 10:13 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 20. Feb 2006, 13:00
Beiträge: 645
Wohnort: 71394 Kernen-Rommelshausen
http://www.satundkabel.de/index.php/nachrichtenueberblick/medien/77589-zeitung-keine-bewegung-bei-kabel-bw-verkauf-an-unitymedia
_________________
Schalke 04 - kommender deutscher Meister, weiss nur noch nicht in welchem Jahr [img]images/smiles/002.gif[/img]
------------------------------------------------------
Netz Stuttgart
LG 32LB75 + Humax PR-HD 1000C
Universum Röhren-TV + Telestar Diginova 2 PNK
CK 50 mit Bundesliga
KabelDigital Home


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 6. Jan 2011, 12:03 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Das schreckliche an der Nachricht ist, dass es bisher noch keine Einigung im Preis gab. Also möchte man KabelBW doch verticken.
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 8. Jan 2011, 06:04 
Offline
Foren User

Registriert: Do 18. Mär 2010, 13:00
Beiträge: 82
also dann könnte man ja,wenn es ne namens änderung gibt,vom vertrag zurücktreten oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 8. Jan 2011, 11:06 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Warum sollte man vom Vertrag zurück treten können?
Für dich ändert sich anfangs ja auch nichts. Dein PayTV Abo läuft bis zum Vertragsende und dann müsstest du kündigen, da das UM PayTV schlechter und teurer ist, wenn es das gäbe. Wie gesagt wenn UM KabelBW übernimmt, dann kann man sich vom Kabelnetzbetreiber distanzieren, sofern das schlechte Programmangebot auf KabelBW Netz überschwappt und die KabelBW Verträge mit den Sender auslaufen!

Wie gesagt KabelBW ist noch nicht verkauft, deshalb noch kein Grund zur Panik!
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 8. Jan 2011, 11:23 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Selbst wenn Kabel BW verkauft wird, wird man NICHT zu Unity Media, da bin ich mir sicher. Die Marke und alle Produkte werden beibehalten. Es ändert sich auch nichts im Personal. Lediglich ein neuer Eigner steckt dahinter. Gab es ja bereits schon einmal in der Vergangenheit als EQT übernommen hat.
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 8. Jan 2011, 16:41 
Offline
Foren User

Registriert: Sa 26. Apr 2008, 12:00
Beiträge: 1188
Wohnort: Kreis Böblingen
Über was man sich alles Gedanken machen kann? Kabel BW hat in den letzten Jahren schon zwei mal den Besitzer gewechselt und es hat kaum jemand gestört. Wenn es nicht in der Presse stünde, hätte davon nicht mal jemand etwas gemerkt. Die Kunden wurden auch nicht informiert.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 8. Jan 2011, 19:40 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 1746
Wohnort: 73760 Ostfildern-Kemnat (bei Stuttgart), seit 27.05.2008 endlich auch ausgebaut!
Sollte Kabel BW an Liberty Global (also Malone und Co.) gehen, dann wird man wohl zunächst einmal den Namen und die Produkte fortführen.

In einem zweiten Schritt wird in einigen Jahren sicherlich ein Rebranding anstehen, aber nicht zu Unitymedia sondern wohl eher zu UPC, der Kabelnetzmarke von Liberty Global die in fast ganz Europa verwendet wird. Ich denke dass auch Unitymedia irgendwann zu UPC wird. Das haben wir ja bereits in Österreich gesehen, dort wurde aus Telesystem Tirol nach der Übernahme durch Liberty eben UPC Tirol. In der Schweiz ist das Rebranding im Moment in vollem Gange, die Cablecom tritt schon als ein Unternehmen von UPC gegenüber dem Endkunden auf und irgendwann wird daraus eben UPC Switzerland.

Hat man ja auch damals bei der Übernahme von Mannesmann durch Vodafone gesehen, da wurde das Rebranding auch schrittweise schonend durchgeführt, aus D2 Mannesmann wurde D2 Vodafone, daraus wurde Vodafone D2 und inzwischen eben gegenüber dem Kunden nur noch Vodafone (auch wenn die Gesellschaft nach wie vor als Vodafone D2 GmbH firmiert, aber das D2 ist aus dem Logo längst verschwunden).

Gruß und ein schönes Wochenende
websurfer83.
_________________
Kabel BW-Forum :: Kabel Deutschland-Forum :: Unitymedia-Forum


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de