KabelBW Helpdesk Archiv

Beiträge: Juni 2005 bis Januar 2011
Aktuelle Zeit: Mi 21. Okt 2020, 14:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kabel BW steht vor Verkauf
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 13:46 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Zitat:
Kabel BW vor dem Verkauf
Als Letzte der drei großen Kabelnetzgesellschaften soll Kabel Baden Württemberg (Kabel BW) von ihrem Eigentümer zum Verkauf gestellt werden. Das berichtet die "Börsen Zeitung". Fünf Jahre nach der Übernahme habe der Finanzinvestor EQT J.P. Morgan und Deutsche Bank mit der Prüfung von Optionen für das Portfoliounternehmen betraut. hieß es. Aus dem Umfeld sei zu hören, dass sowohl ein IPO als auch ein Verkauf an einen Investor geprüft werde.

Dem Vernehmen nach solle Kabel BW rund zwei Mlilliarden Euro bringen. An Kaufinteressenten herrsche kein Mangel. Sowohl Konkurrent Kabel Deutschland als auch Liberty Global hätten die Hand gehoben und dürften als strategische Käufer einen attraktiven Preis zahlen.


Quelle: www.satnews.de

Das darf nicht wahr sein! Schauderhaft, wenn ich überlege, das das Kabel BW TV Angebot an KD angespasst werden würde *grusel*
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 13:54 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 30. Nov 2009, 13:00
Beiträge: 56
Wo ist den der Nachteil an KD? Habe mir mal die Sender angeschaut...soviel weniger ist mir nicht aufgefallen, im Gegenteil Eurosport2 NatGeo in HD, FOX in HD...

Wobei grad fällt mir SF2 ein...das wäre in der Tat absolut bescheiden...

Zuletzt bearbeitet von marcxxx am 29 Nov 2010 12:56, insgesamt einmal bearbeitet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 13:56 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5993
Wohnort: Karlsruhe
also laut scouts ist es ein gerücht und das sollte man auch als solches abtun :D
_________________
Unser Forum ist umgezogen. Neue Adresse:
Http://www.kabelbw-helpdesk.de/forum

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 13:57 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5993
Wohnort: Karlsruhe
marcxxx hat geschrieben:
Wo ist den der Nachteil an KD? Habe mir mal die Sender angeschaut...soviel weniger ist mir nicht aufgefallen, im Gegenteil Eurosport2 NatGeo in HD, FOX in HD...

Wobei grad fällt mir SF2 ein...das wäre in der Tat absolut bescheiden...


lach wenns nur das wäre alles was du hier als selbstverständlich siehst wirds bei kdg nicht mehr geben zumindest nicht umsonst ^^ aber schau einfach mal die forumssuche durch
_________________
Unser Forum ist umgezogen. Neue Adresse:
Http://www.kabelbw-helpdesk.de/forum

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 14:03 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
marcxxx hat geschrieben:
Wo ist den der Nachteil an KD? Habe mir mal die Sender angeschaut...soviel weniger ist mir nicht aufgefallen, im Gegenteil Eurosport2 NatGeo in HD, FOX in HD...

Wobei grad fällt mir SF2 ein...das wäre in der Tat absolut bescheiden...

Glaube du schaust das Problem nicht an!

Digital senden ca. 15-20 Sender Zeitparagiert. ca. 200 digitale Sender.
Bei KabelBW senden ca. 550 digitale Sender und Zeitpartagiert gibts auch nix.

Sollte KabelBW verkauft werden, dann sieht es so und so nur noch schlecht aus. Egal wer das Unternehmen kauft.
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 14:43 
Offline
Foren User

Registriert: Fr 31. Aug 2007, 12:00
Beiträge: 176
Das würde ja passen, denn so wirklich angestrengt hat man sich in letzter Zeit nicht wirklich...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 15:32 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 22. Okt 2008, 12:00
Beiträge: 224
Hätte bei einem Verkauf an KD eigentlich nicht das Kartellamt noch ein ordentliches Wörtchen mitzureden ?
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 15:34 
Offline
Foren User

Registriert: Do 29. Apr 2010, 12:00
Beiträge: 63
Wohnort: Rottweil
Hoffentlich werden dann nicht noch solche Pups-Ideen ausgebrütet, wie Grundverschlüsselung, Kartentausch wegen Systemwechsel, Sitzenlassen von Tausenden Humax-Besitzern auf nicht mehr funktionierenden Geräten...

Na Ja, wäre ja nicht das erste Firmware Update...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 16:35 
Offline
Foren User

Registriert: Di 17. Jun 2008, 12:00
Beiträge: 71
Wir können ja alle zusammenlegen und dann wird das unser laden! [img]images/smiles/003.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 16:47 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Die Idee hätte was....
aber mal im Ernst, ich seh hier eine nicht unerhebliche Gefahr.

Wir haben als Übernahmemöglichkeit Liberty Global (Unity Media) oder Kabel Deutschland.

Stellt euch mal vor in BW erhält die Grundverschlüsselung einzug, alle Geräte werden wieder in Nagra getauscht und zig Sender fliegen raus bzw. wir bekommen die Sender von KD / Unity.

Finde es in allem belangen einen schlechten Tausch.
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 17:07 
Offline
Foren User

Registriert: Do 29. Apr 2010, 12:00
Beiträge: 63
Wohnort: Rottweil
Sehe ich auch so...

Ihr könnt euch gleich ausrechnen, wie dann Leistungen beschnitten, und Preise erhöht werden...

Na schauen wir erst mal, wie lange es dauert und was derweil mit Sky passiert.

Ich stelle es mir interessant vor, wenn es nur noch grundverschlüsselte, kostenpflichtige Sender mit nicht wegzappbarer Werbung (min. alle 10 Min. Film ca. 20 Min. Werbung) gibt.
Und ansonsten nur noch ARD, ZDF, Drittes...

Dann wird wohl
-- Erstens meinereiner wieder Tatort-Fan
-- Zweitens werden die Videotheken wieder steigende Umsätze verbuchen...
-- Drittens wird der Bereich der halb- bis illegalen Machenschaften wieder etwas anwachsen... hat doch grad die Musikindustrie angefangen zu lernen, daß Verzicht auf zu starke Gängelung viel mehr Freunde bringt (siehe DRM-Verzicht Amazon), kommen die nächsten Schlaumeier und brocken sich selbst Probleme ein...

[img]images/smiles/003.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 17:36 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 1. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 130
Wohnort: 97980 Bad Mergentheim
Sollten die verwöhnten KabelBW Kunden plötzlich durch die Übernahme eine Grundverschlüsselung erhalten, sehen wir bald ganz viele SAT Schüsseln auf den Dächern...
_________________
LG, money91

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 17:45 
Offline
Foren User

Registriert: Do 29. Apr 2010, 12:00
Beiträge: 63
Wohnort: Rottweil
...ist verwöhnt der richtige Ausdruck?

Wir verwöhnen KabelBW ja auch mit unserem Geld.
Mein Kumpel, der Sat-Anwender zahlt nix... Ob da net der Satellit mal pleite geht und abstürzt [img]images/smiles/002.gif[/img]
_________________
Ich überlege mir immer jeden Schritt ganz genau --
Die meiste Zeit meines Lebens verbringe ich übrigens auf einem Bein stehend...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 19:35 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 22. Okt 2008, 12:00
Beiträge: 224
Naja, alles erstmal abwarten ...
Zitat:
Ob es tatsächlich zu einem Verkauf an einen Konkurrenten kommen kann, ist unklar: Das Kartellamt hat eine Konsolidierung im deutschen Kabelmarkt bisher abgelehnt, um ein noch weitreichenderes Monopol zu verhindern. Schon jetzt stehen die Unternehmen in ihren jeweiligen Verbreitungsgebieten ziemlich alleine da. Lediglich die Deutsche Telekom macht KDG, Unitymedia, Kabel-BW & Co. beim Triple-Play ernsthafte Konkurrenz.

http://www.satundkabel.de/index.php/nachrichtenueberblick/wirtschaft/76731-qboersenzeitungq-kabelnetzbetreiber-kabel-bw-soll-verkauft-werden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 19:56 
Offline
Foren User

Registriert: Di 16. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 126
Genau aus dem Grund ist ein Verkauf an ein anderen sehr unwahrscheinlich.

Aber solche Grüchte gibt es öfters


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de