KabelBW Helpdesk Archiv

Beiträge: Juni 2005 bis Januar 2011
Aktuelle Zeit: Mi 28. Sep 2022, 12:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 14:43 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 17. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 172
Wohnort: Blaustein
Blue7 hat geschrieben:
Fakt ist jetzt gibts CI+ und deshalb wird nirgends mehr CI verbaut. Da mit CI+ mehr möglich ist.


Genau genommen, stimmt das aber nicht. Denn mit CI+ ist nicht "mehr" möglich, sondern "weniger". Ich sehe das jedenfalls nicht aus Sicht des Programmanbieters, sondern aus Sicht des Fernsehzuschauers.

Und im Gegensatz zu CI, ist bei CI+ einfach viel mehr an Einschränkungen möglich. Wenn es keiner benutzen will, wie jeder behauptet, warum wollen sie dann CI+ überhaupt einführen? Dann können wir es doch bei CI lassen.
_________________
Viele Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 14:49 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Hä?
Alle Anbieter führen CI+ ein, weil es kein CI gibt mit ausnahme von paar wenigen!
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 14:52 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 17. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 172
Wohnort: Blaustein
Blue7 hat geschrieben:
Hä?
Alle Anbieter führen CI+ ein, weil es kein CI gibt mit ausnahme von paar wenigen!


CI gibt es schon. Aber weil man damit die Kunden nicht dementsprechend an die Leine nehmen kann, wird es lieber boykottiert und was kundenunfreundliches eingeführt.
_________________
Viele Grüße
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 14:56 
Offline
Foren User

Registriert: So 12. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 891
Wohnort: 73760 Ostfildern - Ruit
Blue7 hat geschrieben:
Alle Anbieter führen CI+ ein, weil es kein CI gibt mit ausnahme von paar wenigen!


mit anderen Worten:

CI PLUS wird eingeführt weil CI existiert, es aber keiner benutzt.


[img]images/smiles/108.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 14:57 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Wollte auch sagen das CI+ nur dort eingeführt wird wo es noch nicht mal CI gibt.

Nenne mir mal Kabelnetzbetreiber die CI Module anbieten?
Via Sat gibts doch auch nur von sky für Nagravision Smartcards ein Modul. Für Videoguard Sky-Cards und arenaSat gabs meines Wissens keine CI-Module im deutschsprachigen Raum!

steffen2 hat geschrieben:
Blue7 hat geschrieben:
Alle Anbieter führen CI+ ein, weil es kein CI gibt mit ausnahme von paar wenigen!


mit anderen Worten:

CI PLUS wird eingeführt weil CI existiert, es aber keiner benutzt.


[img]images/smiles/108.gif[/img]

CI ist Tod. Jetzt gibts CI+ weil darüber mehr gemacht/geregelt werden kann und das gleiche kann wie CI. So einfach ist das!
Man verkauft ja auch kein 4:3 Fernseher mehr, wo es jetzt 16:9/HDTV Geräte gibt, die genauso 4:3 Bild darstellen können oder Stereo Geräte die auch Mono-Ton wiedergeben können.

CI+ ist nur die Ablöse für Zwangsreceiever oder die Ermöglichung von PayTV via TV.

CI+ ist noch sicherer beim Daten abzweigen von Smartcard/Modul und das ist wohl auch einer der größten Gründe für CI+. Sicherheit des Contens. Das ist auch aus Sicht des Rechteinhabers vollkommen ok. Wenn dir jemand was klaut was du eigentlich verkaufen mochtest, dann würde es dich auch ankotzen, weil dir das Geld durch die Lappen gegangen ist.
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 15:17 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 18. Jan 2006, 13:00
Beiträge: 544
Wohnort: Ulm
Blue7 hat geschrieben:
Nenne mir mal Kabelnetzbetreiber die CI Module anbieten?


Soweit ich weiß, ist es bei Netzbetreibern, die das Kabelkiosk-Angebot im Netz haben, möglich, Conax-taugliche Module zu verwenden.

cu

trueQ
_________________
Dreambox DM800


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 17:29 
Offline
Foren User

Registriert: So 2. Okt 2005, 12:00
Beiträge: 92
Wohnort: Wintzenbach
Ihr glaubt doch net wirklich, dass die Sender bzw. die Filmindustrie sich das entgehen lässt - wenn es Möglichkeiten gibt, den Inhalt zu schützen wird das auch getan. Guckt mal ins Ausland!

Nur CI+ gibt es eben noch nicht! Es ist noch kein endgültiger Standard...

... und warum sollen wir froh sein dass KabelBW jetzt mal dran denkt CI+ einzuführen die haben sogar bei CI schond ran gedacht aber gekommen ist nix - bis heute. Wie gesagt die meisten Kunden interessiert das nicht - also die Hintergründen - und diese werden auch ein CI+ Modul dankbar annehmen mit seinen (möglichen) Gängelungen - die garantiert genutzt werden. Dem "wissenden" Kunden bleibt leider nur eine hier leider nicht diskutierbare Möglichkeit - ich nutze sowas hier bei Sat und in meinem Zweitwohnsitz auch am Kabel und muss sagen, es läuft ohne Ärger ohne Gängelung und ohne Stress.

So lange es Alternativen gibt ob legal oder nicht sollen die Einführen was sie wollen - tut ja keinem weh und bezahlt sind meine Abos auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 22:03 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 8. Sep 2010, 12:00
Beiträge: 17
Kein Premiumanbieter unterstützt CI Module.

Deswegen wurde CI+ eingeführt, um den Jugendschutz einhalten zu können unabhängig von der Verschlüsselung und PPV Angebote nicht aufnehmen zu können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:25 
Offline
Foren User

Registriert: Sa 26. Apr 2008, 12:00
Beiträge: 1188
Wohnort: Kreis Böblingen
Blue7 hat geschrieben:
Fakt ist jetzt gibts CI+ und deshalb wird nirgends mehr CI verbaut. Da mit CI+ mehr möglich ist.


Was schreibst du denn hier für einen Unsinn? Bekommst du von NDS irgendwelche Tantimen oder hat man dich einer Gehirnwäsche unterzogen.
Auf tausende eingesetzte CI-Module kommen momentan ein paar lächerlich wenige mit CI+ und selbst in CI+-Slots aktueller Geräte werden zur Zeit fast nur CI-Module verwendet. Was die Filmindustrie oder die Sender letzlich wollen, steht auf einem ganz anderen Blatt. Nächstens behauptest du noch, der einzige Hersteller, mit dem man Pay-TV nutzen kann, ist Humax, denn schliesslich haben sich deren Geräte ja beim Kunden etabliert und es gibt auch gar nichts anderes mehr.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:34 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 8. Sep 2010, 12:00
Beiträge: 17
Mna kann doch im CI+ Schacht weiterhin CI Module betreiben, wenn der Anbieter CI Module anbietet. Gibt doch keine Einschränkung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:38 
Offline
Foren User

Registriert: Sa 26. Apr 2008, 12:00
Beiträge: 1188
Wohnort: Kreis Böblingen
Blue7 hat geschrieben:
Wollte auch sagen das CI+ nur dort eingeführt wird wo es noch nicht mal CI gibt.


Der einzige Kabelnetzbetreiber, wo man bislang offiziell keine CI-Module einsetzen konnte, ist Kabel BW. Kabel Deutschland fährt noch zweigleisig, neuere Verträge laufen auch auf NDS, es sei denn, man trickst ein bisschen. Bei allen anderen waren und sind CI-Module an der Tagesordnung, so z.B. bei fast 150 Kabelnetzbetreiber, die in der Deutschen Netzmarketing GmbH vereinigt sind (Sichwort Kabelkiosk). Hier werden CI-Module offiziell verwendet. Und die speisen mittlerweile neben Arte HD auch die HD-Programme von Pro7/Sat1 ein.
Nochmal, niemand braucht CI+, ausser diejenigen, die sich auf Kosten der zahlenden Kunden damit einen Reibach machen wollen.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:42 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 8. Sep 2010, 12:00
Beiträge: 17
Wie gesagt bei Premiuminhalten braucht man CI+.

Conax hat den jugendschutz speziell implementiert, so dass CI Module funzen.
Bei Nagravision ist das nicht so, was auch an Betacrypt liegt.

Fakt ist, dass CI+ für den TV optimal geignet sind, da man keinen Receiver mehr braucht. Der Jugendschutz wird eingehalten, man kann bei PPV die Aufnahme verhindern und auch die Aufzeichnung von Sky Cinema HD in HD, wie es die Filmstudios verlangen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:43 
Offline
Foren User

Registriert: Sa 26. Apr 2008, 12:00
Beiträge: 1188
Wohnort: Kreis Böblingen
Hamilton hat geschrieben:
Mna kann doch im CI+ Schacht weiterhin CI Module betreiben, wenn der Anbieter CI Module anbietet. Gibt doch keine Einschränkung.


Wenn der Anbieter keine CI-Module anbietet, kann man das auch. Technisch ist das kein Problem. Es geht darum, dass CI-Module von zahlenden Kunden nicht illegal genutzt werden müssen. In dieser Richtung sollte sich etwas bewegen, mit dem Guru Murdoch und seinem Imperium wird die TV-Freiheit aber Schritt für Schritt unterwandert. Der Kunde soll nur noch ein willenloser zahlender Konsument sein. Nichts anderes ist CI+ und die damit verbundenen Möglichkeiten.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:44 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 8. Sep 2010, 12:00
Beiträge: 17
by the way bei KDG, UM oder auch Sky konnte man noch nie CI Module offiziell einsetzen. Man verstößt damit eindeutig gegen die AGB.

Mich wundert, dass der komische Hamel nicht mit dem Argument dalas gegen Sky geklagt hat, anstatt mit dem ausrechnen des PIns.

Offizell war bzw ist das über den Kabelkiosk, Arena und MTV möglich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 27. Sep 2010, 23:47 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 8. Sep 2010, 12:00
Beiträge: 17
Zitat:
In dieser Richtung sollte sich etwas bewegen, mit dem Guru Murdoch und seinem Imperium wird die TV-Freiheit aber Schritt für Schritt unterwandert. Der Kunde soll nur noch ein willenloser zahlender Konsument sein. Nichts anderes ist CI+ und die damit verbundenen Möglichkeiten.


Ich glaube du verdrehst die tatsachen. Was heisst denn Freiheit? Beschwer dich bei dem Gesetztgeber.

Sky muss dafür Sorgen, dass der Jugendschutz eingehalten wird, sonst gibt es keine Sendungen von FSK vor 22 Uhr wie im Free TV. Das geht offiziell mit CI Modulen nicht. Das ist der GEsetztgeber.

Die Filmindustire verlangt, dass die PPV Dienste nicht aufgezeichnet werden können und verschiedene Filme in HD nicht verlustfrei vervielfältigt können.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 93 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de