KabelBW Helpdesk Archiv

Beiträge: Juni 2005 bis Januar 2011
Aktuelle Zeit: Sa 4. Dez 2021, 19:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: HD+ Geschäftsmodell akzeptierbar?
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 16:54 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Hallo liebe Community,
die aktuellen Schlagzeilen haben mich dazu verleitet mal wieder eine Umfrage zu starten.

Die neusten Ereignisse in Sachen HD+:
- 01.12.2010 - SIXX HD startet
- 15.12.2010 - RTL 2 HD startet
- Meldungen über bezahlende Kunden häufen sich
- Widerstand scheint zu schrumpfen
- HD+ Modell soll von Sendern aus auch im Kabel durchgesetzt werden

Meine Frage also, könnt ihr euch zwischenzeitlich damit anfreunden für die höhere Auflösung 50€ pro Jahr zu bezahlen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 17:11 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Sagen wir mal so. Es sind dann 8 hochskalierte HD Sender für 4,58€ (55€) oder 4,16€ (50€) im Monat.
Also günstiger als Mein TV HD :)

Aber mir fehlt einfach der native HD Content für so eine PayTV Gebühr!
Kopierschutz hin oder her!
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 19:06 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5993
Wohnort: Karlsruhe
neee zu wenig native hd und vor allem spinnen die und heben sich selbst in den 7. himmel no go
_________________
Unser Forum ist umgezogen. Neue Adresse:
Http://www.kabelbw-helpdesk.de/forum

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 20:21 
Offline
Foren User

Registriert: So 27. Nov 2005, 13:00
Beiträge: 3872
Wohnort: 76275 Ettlingen
Ich schau diese Sender einfach zu wenig um dafür bezahlen zu wollen. Erstrecht bezahle ich nichts für die Sender, wenn ich doch sowieso in der Werbung immer umschalte und danach nicht mehr drauf. Die Sender sind einfach viel zu unwichtig um dafür zu bezahlen. Dieses Motto (wo sich leider viel zu viele blenden lassen) "Hauptsache in HD" zieht bei mir einfach nicht^^
_________________
www.drl.onpw.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 20. Nov 2010, 12:18 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 30. Nov 2009, 13:00
Beiträge: 56
Einzig ProSieben und Rtl bietet manchmal vernünftiges Programm, allerdings sind die meisten Sendungen ja kein hD sondern nur hochskaliert. Und dafür ist dann jeder € zuviel. Für mich wäre der hauptgrund njcht zu bezahlen die restriktionen bei den aufnahmen. Wenn ich was aufnehme will ich spulen können, es solange auf platte habe wie ich will usw...

Btw: sport1 hd hat imho noch keine einzige echte hd sendung ausgestrahlt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 20. Nov 2010, 12:31 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 17. Mär 2010, 13:00
Beiträge: 193
Wohnort: friedrichshafen
Ich sag mal Generell man bezahlt Gez man zahlt Kabelgebühren etc. und jedes Ding kostet extra. Kundenfreundlich ist es nicht gerade.
Klar kostet alles Geld neue Sachen entwicklung etc. aber so auf die Kunden umwälzen find ich nicht gerade gut
_________________
www.kabelbw-friedrichshafen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 17:26 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 7825
Wohnort: 73734 Esslingen
Ich muss euch nun mal ein dickes Kompliment machen. Ich finde es toll, wie sachlich ihr hier darüber redet.

Ich lese in letzter Zeit häufig im Forum von Digital Fernsehen. Die Leute beleidigen sich, werten sich ab. Da kommen dann Sprüche wie "Was für Menschen schauen nur HD+" und ähnliches. Meine devise: Leben und leben lassen. Ein Gegner, als auch Befürworter hat ein Recht auf seine Meinung und diese aussprechen zu können ohne das jemand ihn gleich dafür regelrecht hinrichtet.

Ein großes Lob an die Sachlichkeit im Helpdesk Forum und den respektvollen Umgang untereinander.
_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 17:39 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 1. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 130
Wohnort: 97980 Bad Mergentheim
Ich habe die Befürchtung HD+ wird schlagartig (noch mehr) Zustimmung finden, wenn die Formel 1 es wirklich schafft, die nächste Saison in HD zu produzieren.
Ich persönlich halte von HD+ sehr sehr wenig. Aber Formel 1 in HD wäre wirklich ein kleiner persönlicher Traum.
_________________
LG, money91

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 17:46 
Offline
Foren User

Registriert: Mi 17. Mär 2010, 13:00
Beiträge: 193
Wohnort: friedrichshafen
und ich sag mal ich brauch kein HD ich bin mit dem Digitalen Bild zufrieden und bei meinem Fernseh seh ich keinen großen unterschied ob ich ARD oder ARD-HD schaue also ist es für mich kein Thema.
Aber wie es schon geheißen hat leben und leben lassen.
Wer es braucht bitte ich brauch es nicht.
Warum noch mehr Geld bezahlen für ein bischen mehr Bildqualität.
[img]images/smiles/002.gif[/img]
_________________
www.kabelbw-friedrichshafen.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 19:23 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
money91 hat geschrieben:
Ich habe die Befürchtung HD+ wird schlagartig (noch mehr) Zustimmung finden, wenn die Formel 1 es wirklich schafft, die nächste Saison in HD zu produzieren.
Ich persönlich halte von HD+ sehr sehr wenig. Aber Formel 1 in HD wäre wirklich ein kleiner persönlicher Traum.

Erstmal muss die Formel 1 in HD produziert werden und 2. diese auch in HD bei RTL laufen!
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 19:38 
Offline
Foren User

Registriert: Mo 1. Feb 2010, 13:00
Beiträge: 130
Wohnort: 97980 Bad Mergentheim
Blue7 hat geschrieben:
Erstmal muss die Formel 1 in HD produziert werden und 2. diese auch in HD bei RTL laufen!


Die Chancen für eine HD Produktion in 2011 stehen nicht schlecht (Habe ich vor einigen Tagen auf Formel1.de gelesen, finde aber den Link nicht).
RTL kassiert ja jetzt schön Geld und könnte es sich schon überlegen die HD Recht einzukaufen.

Ich denke Sky kauft sich die HD Rechte sofort, denn sie sehen die Formel1 nicht mehr als attraktiv genug für ihre Kunden und könnten damit dann wieder groß werben. Ob RTL sich das gefallen lässt bleibt abzuwarten.

Naja, sorry für ein wenig Off-Topic^^
_________________
LG, money91

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 19:44 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
Richtig Offtopic. Naja RTL hat allgemein nur noch die Rechte für 2011. Würde mich ja freuen, wenn Sky die exklusiven Rechte für 2012 erwirbt. Dann schaut RTL blöd in die Wäsche und Formel1 wäre wieder in Deutschland wieder Formel 1 und sehenswert und nicht Rennfahrer bezogen!
Aber back top Topic!
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 20:26 
Offline
Foren User

Registriert: Di 17. Jun 2008, 12:00
Beiträge: 71
Chris hat geschrieben:
Ich muss euch nun mal ein dickes Kompliment machen. Ich finde es toll, wie sachlich ihr hier darüber redet.


*lach*
naja, im moment sind ja auch alle postings contra HD+ bzw. HD der Privaten.

Ich persönlich wäre ja inzwischen bereit die 50€ zu bezahlen.
Hab' schon größeren Blödsinn für mehr Geld gekauft. [img]images/smiles/003.gif[/img]

Ausserdem finde ich die Sender schon nicht so unattraktiv.
Obwohl ich gar nicht so viel ProSieben, RTL und Co. sehe,
aber wenn dann wäre ein etwas besseres Bild wirklich nicht schlecht.
Und die Filme oder Sendungen die mich interessieren wären dann öfters auch in nativem HD.

Wobei ich auch skaliertes Material meistens immernoch besser finde als SD.
Die Formel1 auf RTL ist vom Bild z.B. nochmals schlechter als auf Sky SD (skyHD ist dann nochmals besser).
(Ist inzwischen eigentlich sicher ob sky nächste Saison die Formel1 wieder senden wird?).

Das Voting ist ja aber doch sehr eindeutig. *schnief*
Wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob wirklich keiner von Euch doch auch buchen würde,
wenn die privaten tatsächlich im KabelBW Netz wären - aber das ist eine andere Frage. [img]images/smiles/002.gif[/img]

Das einzige KO Kriterium ist für mich im moment, dass die SDs auch verschlüsselt werden sollen.
Das ist unmöglich, sonst würde ich sagen: "die sender ins netz und wer nicht will, muss auch nicht buchen ("Gängelungen" hin oder her)".

grüße.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 20:41 
Offline
Foren User

Registriert: Sa 16. Jun 2007, 12:00
Beiträge: 259
Wohnort: 74223 Flein
Ich stimme Chris voll und ganz zu,was die Beiträge und die Diskussion
hier im Forum anbelangt:wohltuend sachlich!!

Persönlich habe ich mittlerweile den Eindruck,dass die Front der
"Hardcore-Ablehner" deutlich geringer wird,und dass sich eine
kritische Akzeptanz mehr und mehr durchsetzt.

Ich habe auch bewusst noch nicht abgestimmt,weil das für mich
mal wieder so eine Fragestellung ist,die mit "Ja oder Nein" für mich selbst
unmöglich zu beantworten ist.

Natürlich "stinken" mir gewisse Restriktionen,aber ich glaube,dass es
die-in nicht allzu ferner Zukunft-ohnehin in weit grösserem Rahmen
als bisher seitens der Progammanbieter und der Betreiber geben wird.

Wären wir in einem anderen Bundesland,würden wir die Grundverschlüsselung akzeptieren müssen,die im Prinzip-ich weiss,das
der Vergleich hinkt, sich für mich auf der gleichen Ebene bewegt.

Ein Grund,der meines Erachtens zur Zeit noch dagegen spricht,ist
allerdings der lächerliche HD-Anteil dieser Sender,vermute aber,dass
sich das im Laufe des nächsten Jahres deutlich steigern wird.

Ich lehne mich weit aus dem Fenster-ohne jede Kenntnis wohlgemerkt-
und prophezeie eine Einigung mit allen Kabelnetzbetreibern im Jahre 2011.

Noch bin ich eher auf der Ablehnerseite,so wie sich die Sache momentan
darstellt,aber das kann sich schnell ändern....

Jetzt soll´s mal gut sein,sonst schreib ich hier noch nen mehrseitigen
Roman,mir würde noch ne ganze Menge dazu einfallen....

Gruss an Alle
Pollux


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 22. Nov 2010, 20:44 
Offline
Foren User

Registriert: So 5. Jun 2005, 12:00
Beiträge: 5305
Wohnort: Netz Aalen
giro77 hat geschrieben:
naja, im moment sind ja auch alle postings contra HD+ bzw. HD der Privaten.

Ich persönlich wäre ja inzwischen bereit die 50€ zu bezahlen.
Hab' schon größeren Blödsinn für mehr Geld gekauft. [img]images/smiles/003.gif[/img]

Wie oben schon erwähnt. So teuer ist HD+ wirklich nicht
4,58€ (55€) oder 4,16€ (50€) im Monat. Da gibts deutlich teuere PayTV Abos monatlich.
Aber mir fehlt einfach noch der große native Content!
_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de